Circuit Park Zandvoort – Niederlande

Direkt an der Nordsee versteckt sich zwischen den Dünen der Circuit Park Zandvoort. Untypisch für die Niederlande wartet eine topografische Herausforderung auf dich. Das Highlight: die neue Steilkurve mit 18 Grad Steigung, die erst 2020 extra für die Formel 1 angelegt wurde.

Programm – Ganztags

Das Programm für diesen Tag sieht wie folgt aus:

08:00 – 09:00

Anmeldung im Verwaltungsbereich links von der Box 00

09:00 – 17:00

Offenes Fahren

PREIS

Die Teilnahme am ganzen Tag (09:00 – 17:00 Uhr) liegt bei 989,00 €

Zweite Fahrer oder Beifahrer zahlen 150,00 € pro Person.

Es ist also möglich, ein Auto mit mehreren Fahrern zu teilen.

Anforderungen

  • Die Fahrzeuge müssen frei von Flüssigkeitslecks sein und über ordnungsgemäß funktionierende Bremsen und Gurte verfügen. Ein Überrollkäfig oder Mehrpunktgurte sind nicht erforderlich. Eine Abschleppöse muss vorhanden (und vorzugsweise vormontiert) sein.
  • Es besteht Helmpflicht für Fahrer und Beifahrer.
  • In Zandvoort dürfen maximal 92 dB erzeugt werden; dies wird überwacht.
  • Ab 27 Jahren
  • Die Zahlung muss im Voraus oder spätestens am Vortag selbst erfolgen (EC-Karte oder bar).
  • Die Teilnahme mit einem Elektro- oder Hybridauto ist derzeit nicht erlaubt.

AUF EINEN BLICK

Termin

24.03.2022

Strecke

Zandvoort (Niederlande)

Anmeldung

8 Uhr

Fahrzeit

9 bis 17 Uhr

Sportwagen

Eigener Sportwagen

Teilnehmer

10 von DAVID Racing

Inklusive

Racecheck, Verpflegung

Teilnahme-gebühr

989,00 €

Beifahrer/ Zweitfahrer

150,00 €

Wetter

Findet auch bei Regen statt

Trackdays

Die Track Days zeichnen sich durch eine straffe Organisation, aber eine freundliche Atmosphäre in der Boxengasse und auf der Strecke aus. Es sind ausdrücklich keine Renntage, und Dinge wie gegenseitiges Ausbremsen an der Kante und das Durchfahren von Kurven Türgriff gegen Türgriff sind verboten.

Die Absicht ist, dass sich jeder an unseren Tagen wohlfühlt, vom schnellen, erfahrenen Rennfahrer bis zum absoluten Anfänger in seinem Straßenauto, und das ist nur möglich, wenn jeder auf den anderen Rücksicht nimmt. Der schnellere Fahrer muss auf die langsameren Fahrer Rücksicht nehmen, und von den langsameren Fahrern wird erwartet, dass sie sich möglicher Geschwindigkeitsunterschiede bewusst sind und ihre Spiegel genau im Auge behalten.

Du hast Rückfragen?

12 + 3 =

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist noch leerZurück zum Shop